„Osterstimmung“ von Rudolf Steiner


Der Komponist Harald Feller hat aus dem Anthroposophischen Seelenkalender von Rudolf Steiner die 52 Sprüche zum Jahreslauf vertont. Diese haben wir in einem Notenband veröffentlicht und eine Auswahl davon als CD herausgegeben. Diese 52 Sprüche zu jeder Woche des Jahres beginnen mit der „Osterstimmung“.

Wenn aus den Weltenweiten
Die Sonne spricht zum Menschensinn
Und Freude aus den Seelentiefen
Dem Licht sich eint im Schauen,
Dann ziehen aus der Selbstheit Hülle
Gedanken in die Raumesfernen
Und binden dumpf
Des Menschen Wesen an des Geistes Sein.

Hier noch einmal das gleiche Lied mit Notentext:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.