selg wille zur zukunft

Der Wille zur Zukunft

Autor: Selg Peter

 

Stückpreis: 18,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Es komme darauf an, so sagte Rudolf Steiner, den Mut zu haben, «vorwärts zu dringen und nicht furchtsam und kleinmütig zu werden». Angesichts der aktuellen Weltsituation droht eine ängstliche Passivität des Menschen. Rudolf Steiner jedoch lehrte und lebte das Gegenteil – und der Aufbau der ersten anthroposophischen Institutionen vollzog sich energisch gegen alle Widerstände. Diese Kräfte müssen in der Gegenwart wiedergefunden werden, um mit der Anthroposophie, aber auch mit der Anthroposophischen Gesellschaft und dem Dornacher Goetheanum (der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft) in die Zukunft gehen zu können. «Immer klarer sah Rudolf Steiner den Menschen auf einem Entwicklungspunkt, wo nur sein Wille noch eine günstige Wendung schaffen konnte. Auch die Erkenntnis sah er von diesem Willen abhängig. Sein Werk wurde schließlich eine einzig artige Anstrengung zur Ermutigung des Menschen.» (Michael Bauer)
Der Wille zur Zukunft

104 Seiten, 4 Abbildungen, Broschur
Verlag des Ita Wegman Instituts
ISBN 978-3-905919-28-8
«Immer klarer sah er den Menschen auf einem Entwicklungspunkt, wo nur sein Wille noch eine günstige Wendung schaffen konnte. Auch die Erkenntnis sah er von diesem Willen abhängig. Sein Werk wurde schließlich eine einzigartige Anstrengung zur Ermutigung des Menschen.»
Michael Bauer über Rudolf Steiner
  • Das Wesen des menschlichen Willens
  • Die Dimension des Herzens
  • Das Michael-Fest