selg umgang mit steiners werk

Vom Umgang mit Rudolf Steiner

Autor: Selg Peter

 

Stückpreis: 14,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
«Und wie gesagt, das alles ist nicht gesagt, um jemandem etwas am Zeuge zu flicken, das alles ist nicht gesagt, um eine Kritik auszubilden; das alles ist gesagt, weil es mir unendliche Leiden verursacht hat, weil ich sah, dass die Persönlichkeiten, die in der Anthroposophischen Gesellschaft da oder dort das Ruder ergreifen wollten, eben doch nicht durchaus aus anthroposophischem Geiste heraus walten wollten. Und ich habe es ja immer versichert, es ist Unsäglichliches, was ich leiden musste.» (Rudolf Steiner 1923)
Vom Umgang mit Rudolf Steiners Werk
Ursprung, Krise und Zukunft des Dornacher Goetheanums

118Seiten, kartoniert
Verlag am Goetheanum
ISBN: 978-3-7235-1294-4
Verantwortung

Wir stehn hier müßig hin und her –
und droben wartet man auf uns!
Wir gehen hier müßig hin und her.

In unsrer Treue lebt kein Ernst –
und droben rechnet man auf uns:
In unsrer Treue wirkt kein Ernst.

Nicht oben und nicht unten wächst
aus solcher Hülfe Sinn und Sieg.
So droben und so drunten wächst

aus solcher Halbheit Scham und Gram.
Die Götter droben darben und
die Menschen welken. Grauer Gram

zersetzt das Liebeswerk der Welt.

Christian Morgenstern