grill der freie atem

Der freie Atem

Autor: Heinz Grill

 

Stückpreis: 19,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Aus dem Vorwort

Liebe Leserinnen und Leser,

das Buch, das Sie in Händen halten, beschreibt eine bewusstseinsaktive, ästhetische und regenerierende Übungsweise mit Körper- und Atemübungen auf spiritueller Grundlage.

Ausgehend von den vom Autor entwickelten Prinzipien der Freien Atemschule werden einfache und fortgeschrittene Haltungen (āsanas) des Yoga sowie viele völlig neu geschaffene Bewegungsformen vorgestellt und zu kurzen Übungseinheiten kombiniert. Jedes Übungskapitel beinhaltet profunde, meditative Gedanken zum Verständnis des Menschen als geistiges, seelisches und körperliches Wesen. Die Übungsanleitungen umfassen immer auch Anregungen zu einer vom Ich geführten Bewusstseinsaktivität sowie zur Entwicklung einer frei erlebten Atemtätigkeit und Bewegungsdynamik.

Darüber hinaus eröffnen Kapitel zu den menschenkundlichen Grundlagen und therapeutischen Möglichkeiten des Atemprozesses sowie zur klassischen Yogapraxis der geführten Atmung (prāṇāyāma) viele weitere Anregungen für eine vertiefte inhaltliche Auseinandersetzung. Das Anfangs- und Endkapitel beschreiben schließlich in allgemeinerer Form das tiefgründige Verständnis von Spiritualität, Meditation und geistiger Entwicklung, das der Autor dem gesamten Buch zugrundelegt.

Eine metaphysische Grundaussage des vorliegenden Werkes ist, dass der Mensch in seiner Individualität nicht nur als biologisches Wesen zu begreifen ist, sondern darüber hinaus die eigenständigen Dimensionen einer seelischen und geistigen Existenz umfasst. Als seelisches oder kosmisches Wesen kann er sich ungeachtet seiner physischen Begrenzung zu seiner gesamten Umgebung in einer Beziehung gleichsam wie in einem lebendigen Atemprozess erleben. Und als geistiges Wesen besitzt er die mögliche Freiheit, sich im Innersten von allen Bedingungen seiner gewordenen Existenz wie auch der vorgefundenen Wirklichkeit freizumachen, sein Ich neu im Wollen zu einer gedachten Idee zu gründen und diese schöpferisch in die Welt hinein zu gestalten. Diese grundlegende Aussage wird dem erkenntnisinteressierten Leser in den Kapiteln in vielfältigen Variationen einer Erfahrbarkeit und Erfassbarkeit nähergeführt.
Dr. Stefan Kurth
Der freie Atem und der Lichtseelenprozess
Der Neue Yogawille in seiner Beziehung zur Anthroposophie

255 Seiten, 130 Fotos, 60 Zeichnungen
Hardcover
Heinrich Schwab Verlag, 2017
ISBN 978-3-7964-0268-5

Aus dem Inhalt


Innere Ruhe, Konzentration und Meditation

Ein erweitertes Verständnis der Atmung unter Einbezug der anthroposophischen Menschenkunde und Medizin

  • Die Atmung in ihrer kosmischen Beziehung

  • Die Atmung und der Eiweißstoffwechsel

  • Der bindende Kreislauf des Atems und der Gefühle


Grundlagen der freien Atemschule

  • Die freie Atemübung in einfacherer und in anspruchsvoller Form

  • Gesichtspunkte zur freien Atmung


Praxis und therapeutische Wirkungen der freien Atemübung mit seelisch-geistigen Inhalten

  • Entspannung und Ordnung des Bewusstseins

  • Die Weite der Atmung, Das Dreieck

  • Loslösung und Neuanfang, Yoga mudra

  • Weite und Innerlichkeit

  • Die Dreigliederung des Raumes und die Dreigliederung des Körpers, Die Kopf-Knie-Stellung mit seitlicher Drehung

  • Das Formgefühl, Die Waage und der Kopfstand

  • Die Bewahrung der Weite im Gedanken, Der Drehsitz

  • Die Durchgestaltung einer Zielvorstellung bis zu ihrem sinnvollen Abschluss, Die liegende Drehung und die halbe Taube

  • Das Zurückweichen des physischen Leibes, Der Halbmond und der halbe Diamant


Die Seelenübungen

Erkenntnisbildung zur Atemführung (Pranayama) im Lichte der Yoga-Kritik Rudolf Steiners

  • Rhythmisierung des Atems

  • Hinweise zu den verschiedenen Atemtechniken

  • Die Wechselatmung ohne und mit bandha


Der geistige Entwicklungsweg