steiner mein lebensgang

Mein Lebensgang

Autor: Rudolf Steiner

 

Stückpreis: 29,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Diese fasznierende Biografie Rudolf Steiners beschreibt viel weniger sein eigenes Lebens, als das seiner Zeitgenossen und wie er zu ihnen in Beziehung stand. Gerade in dieser Beziehung tritt dem Leser zunehmend die seelische Tiefe und einzigartige geistige Kapazität Rudolf Steiners entgegen.

Die Stationen beginnen in seine Jugend-und Studienzeit in Österreich; die intensive Beschäftigung mit dem Werk und der Anschauungsweise Goethes, seine Herausgabetätigkeit für Goethes naturwissenschaftliches Werk, durch welche er nach Weimar geführt wird; das Eintauchen in die kulturellen Zeitströmungen im Berlin der Jahrhundertwende und schließlich das Eintreten für die anthroposophisch orientierte Geisteswissenschaft.

Das Werk führt bis zum Jahre 1907, dem 46. Lebensjahr Steiners. Sein Tod (30. März 1925) verhinderte den Abschluß der Darstellungen.

Mit zahlreichen Abbildungen und Handschriftenwiedergaben, sowie ausführlichen Hinweisen und Personenregister und einer Chronik.
Rudolf Steiner – Mein Lebensgang
Herausgegeben von Marie Steiner

518 Seiten, 78 Abbildungen
Klappenbroschur
1. Auflage 2011
ISBN 978-3-7274-5713-5
Rudolf Steiner Verlag
"Ich hatte zwei Vorstellungen, die zwar unbestimmt waren, die aber schon vor meinem achten Lebensjahr in meinem Seelenleben eine große Rolle spielten. Ich unterschied Dinge und Wesenheiten, 'die man sieht', und solche, 'die man nicht sieht'".

Rudolf Steiners Fragment gebliebene Autobiographie "Mein Lebensgang" ist ein ungewöhnliches Werk. Der Text pendelt zwsichen einfühlsamen Schilderungen von Begegnungen und Erkenntniss hin und her. Zwischen diesen Polen von Gemüt und Geist entfaltet sich der Gang eines willensstarken Lebens.