Podcast Nr. 1 „Der Mensch kann Ätherkräfte schaffen…“


Als Verlag mit ungewöhnlichen Inhalten, suchen wir nach neuen Wegen, unsere Inhalte anschaulich und greifbarer zu machen. So schien uns die Möglichkeit, regelmäßig Podcasts zu produzieren und selbst ein wenig „Talk-Radio“ zu machen als eine Sache die wir unbedingt ausprobieren mussten.

Das Thema für den ersten Podcast sind die Lebenskräfte in der Natur und im Menschen und die Aussage, dass der Mensch selbst in der Lage ist, Lebenskräfte für seine Umgebung, seine Mitmenschen und Umgebung zu schaffen. Wie dies gelingt, und welche weitreichenden Konsequenzen eine solche Aussage  hat, wenn man ihr nachgeht, ergründen Bernhard Spirkl und Stephan Wunderlich in diesem Gespräch.

Wir hoffen, es macht Euch ebensoviel Freude zuzuhören, wie es uns machte, den Podcast zu produzieren. Ganz besonders freuen wir uns auf Eure Rückmeldungen in den Kommentaren…

Ach ja: Wir suchen noch einen Titel für unsere Podcasts. Gerne nehmen wir Eure Anregungen entgegen!

Ein Kommentar zu “Podcast Nr. 1 „Der Mensch kann Ätherkräfte schaffen…“”

  1. Hallo Bernhard, lieber Stephan,
    aus Interesse habe ich mal die Veranstaltungen der vergangenen Zeit durchgeschaut und bin dadurch per Zufall auf diese beiden sehr ansprechenden Podcasts gestoßen. Sie sind eine wunderbare auditive Ergänzung zum Programm des Verlages. Die Inhalte sind hochinteressant und sehr schön im Gespräch aufgebaut. Diesen beiden Produktionen gebürt ein prominenterer Platz auf dieser Internetseite als auf Seite vier der Veranstaltungen, damit jeder Interessierte sie gleich finden und öfter anhören kann. Schade, dass es nur zwei Ausgaben gibt. Wann folgt die Dritte? :-)Über einen Titel denke ich nach…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.